„Ein Grottenspiel“
Deutsche Frauen gewinnen Auftaktspiel

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist zum EM-Auftakt knapp an einer Pleite vorbeigeschrammt. Gegen Norwegen bescherte Conny Pohlers im englischen Warrington mit ihrem Treffer in der 61. Minute der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am Montagabend einen glücklichen Sieg.

dpa WARRINGTON. "Es war ein sehr, sehr glücklicher Sieg, ein Grottenspiel", sagte die Torschützin und forderte eine Steigerung vor den nächsten beiden Begegnungen am Donnerstag gegen Italien und am Sonntag gegen Frankreich. "Wir müssen uns um 180 Grad drehen, um zu bestehen."

Im Auftaktspiel des Titelverteidigers sahen rund 2000 Zuschauer im Halliwell-Jones-Stadion von Warrington eine über weite Strecken zerfahrene Partie. Am Ende zählten für die ohne die verletzte Spielführerin Birgit Prinz angetrete deutsche Elf nur die drei Punkte. "Deshalb können wir zufrieden sein", sagte Pohlers. Durch den enorm wichtigen Erfolg ist die Bilanz gegen den Angstgegner mit zehn Siegen, vier Remis und zehn Niederlagen vollkommen ausgeglichen.

Der fünfmalige Europameister musste wie befürchtet ohne Weltfußballerin Prinz auskommen, die sich erst vor neun Tagen im DFB - Pokalfinale eine Oberschenkelzerrung zugezogen hatte. "Birgit hat zwar beim Abschlusstraining mittrainiert, aber wir wollten kein unnötiges Risiko eingehen", sagte Cheftrainerin Tina Theune-Meyer.

Durch den Ausfall von Prinz kam im Angriff U-19-Weltmeisterin Anja Mittag (Potsdam) zu ihrem ersten EM-Einsatz neben der Duisburgerin Inka Grings. Über die Flügel sollten sich Kerstin Garefrekes und Conny Pohlers ins Offensivspiel einschalten. Doch das gelang vor der Pause viel zu selten. Die deutsche Elf begann nervös und spielte zaghaft und uneffektiv nach vorn.

Seite 1:

Deutsche Frauen gewinnen Auftaktspiel

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%