Einladungsturnier in Melbourne: Haas schlägt die Nummer 1

Einladungsturnier in Melbourne
Haas schlägt die Nummer 1

Fünf Tage vor dem Beginn der Australian Open tankte Thomas Haas beim Einladungsturnier Selbstvertrauen. Mit 3:6, 6:4 und 6:4 setzte sich der Deutsche gegen Roger Federer durch. Auch Nicolas Kiefer hatte einen guten Start. Fazit: Eine erfolgreiche Generalprobe, die uns für die Grand-Slam-Saison hoffen läßt.

HB MELBOURNE. Der Hamburger Thomas Haas hat beim Tennis- Einladungsturnier in Melbourne für eine Überraschung gesorgt. Der 27- Jährige schlug am Mittwoch den Weltranglisten-Ersten Roger Federer in einem jedoch insgesamt mäßigen Match mit 3:6, 6:4, 6:4.

Dennoch war der Erfolg fünf Tage vor Beginn der Australian Open ebenfalls in Melbourne psychologisch wertvoll. Noch vor einer Woche hatte der Schweizer beim ATP-Turnier in Doha dem Deutschen im Halbfinale keine Chance gelassen.

„Ich wäre glücklicher gewesen, wenn ich Federer letzte Woche besiegt hätte“, sagte Haas. „Aber es ist natürlich immer ein gutes Gefühl, die Nummer eins zu schlagen.“

Federer, der 39 leichte Fehler machte, nahm die Niederlage gelassen und bezeichnete sie als „unbedeutend“. Der 23-Jährige war erleichtert, dass er ohne Probleme das Match spielen konnte. Federer hatte im Dezember lange Zeit mit einer Knöchelverletzung zu kämpfen gehabt.

Auch Nicolas Kiefer startete erfolgreich in das Einladungsturnier. Bei seinem Sieg gegen Weltmeister David Nalbandian profitierte der Hannoveraner allerdings von der Aufgabe des Argentiniers. Nalbandian konnte beim Stand von 6:3, 3:2 für Kiefer wegen Magenbeschwerden nicht mehr weiterspielen.

Sein nächstes Spiel bestreitet Kiefer gegen Andy Roddick. Der Amerikaner besiegte nach seiner zweimonatigen Verletzungspause den 19 Jahre alten Franzosen Gael Monfils glatt mit 6:2, 6:2. Der nächste Haas-Gegner ist Guillermo Coria. Der Argentinier besiegte den Kroaten Ivan Ljubicic die Oberhand.

Das Turnier gilt als eine Generalprobe für das erste Grand- Slam-Turnier des Jahres gilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%