Eishockey DEL
Adler legen mit Heimsieg über Haie vor

Zum Auftakt des 22. Spieltags der DEL hat Adler Mannheim einen 2:1-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Kölner Haie vorgelegt. Damit bauten die Kurpfälzer ihren Vorsprung an der Tabellenspitze aus.

An Adler Mannheim ist in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) weiter kein Vorbeikommen. Der Tabellenführer hat seinen Vorsprung auf Verfolger ERC Ingolstadt vorläufig auf sechs Punkte ausgebaut. Der Rekordmeister feierte zum Auftakt des 22. Spieltages durch das 2:1 (0:0, 0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen die Kölner Haie seinen vierten Sieg in Serie. Die Rheinländer dagegen konnten durch ihre dritte Niederlage in den vergangenen vier Partien kaum Boden auf das Spitzentrio gut machen und liegen fünf Zähler hinter dem Erzrivalen DEG Metro Stars auf dem vierten Rang.

Nach zwei torlosen Dritteln hatte Francois Methot (51.) die Hausherren im Schlussabschnitt zunächst in Führung gebracht. Ivan Ciernik erzwang jedoch nur eine Minute später mit Kölns Ausgleich die Verlängerung. Für die Entscheidung zu Mannheims Gunsten im Penaltyschießen sorgte Christoph Ullmann.

Ingolstadt kann seinen Rückstand auf Mannheim am Freitag im Gastspiel bei den Iserlohn Roosters auf drei Punkte verkürzen. Düsseldorf, das nur einen weiteren Zähler zurück Dritter ist, muss bei den Frankfurt Lions antreten. Die Hannover Scorpions können unterdessen Köln durch einen Erfolg bei den Straubing Tigers auf Platz fünf verdrängen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%