Eishockey DEL
Augsburger Personalplanungen schreiten voran

DEL-Klub Augsburger Panther hat den Vertrag mit dem kanadischen Verteidiger Christian Chartier um ein Jahr verlängert. Der 28-Jährige geht damit in seine dritte Saison mit dem AEV.

Wenige Stunden vor dem ersten Auftritt in den Pre-Play-offs bei den Grizzly Adams Wolfsburg (19.30 Uhr/live bei Premiere) haben die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eine weitere Personalentscheidung vermeldet. Abwehrspieler Christian Chartier hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert. Damit geht der Kanadier in seine dritte Spielzeit im Trikot der Panther.

In bisher 96 Spielen für Augsburg bringt es der Verteidiger auf elf Tore und 36 Vorlagen. "Natürlich habe ich die anderen Angebote geprüft, doch eigentlich war mir immer klar, dass ich hier bleiben möchte. Meine Frau und ich fühlen uns in Augsburg sehr wohl, es passt einfach alles. Vor den Play-offs wollte ich Gewissheit, deshalb ging jetzt alles ganz schnell", so der 28-Jährige.

Panther-Coach Larry Mitchell freut sich über die Vertragsverlängerung seines Leistungsträgers: "Christian ist ein starker Schlittschuhläufer, der für uns vor allem in den Special-Teams sehr wichtig ist. Man hat in der Zeit, in der er verletzungsbedingt gefehlt hat, gesehen wie wichtig er für die Mannschaft ist."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%