Eishockey DEL
Bundestrainer Krupp schaut bei der DEL vorbei

Vom 9. bis 15. Oktober besucht Bundestrainer Uwe Krupp die DEL. In dieser Zeit haben die Spieler die Möglichkeit, sich für das Länderspiel gegen die USA sowie den Deutschland-Cup in Hannover zu empfehlen.

Bundestrainer Uwe Krupp betätigt sich vom 9. bis 15. Oktober als "Scout" in der Deutschen-Eishockey Liga (DEL). Der in Atlanta lebende Coach will sich innerhalb von sechs Tagen fünf DEL-Partien ansehen. Für die Spieler bietet sich somit die Gelegenheit, sich für das Länderspiel am 7. November gegen die USA in Köln sowie den Deutschland-Cup (8. bis 11. November) in Hannover zu empfehlen.

Das erste Spiel, bei dem Krupp zu Gast sein wird, ist am 9. Oktober die Partie zwischen den Hannover Scorpions und Meister Adler Mannheim.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%