Eishockey DEL
Coach Lener soll DEG zur Meisterschaft führen

Slawomir Lener soll als neuer Trainer den DEG Metro Stars den Meistertitel bescheren. Der tschechische Ex-Weltmeister und Olympiasieger wird der Nachfolger von Don Jackson, der zu den Eisbären Berlin wechselt.

Auf internationalem Eis hat Slawomir Lener als Trainer bereits große Erfolge gefeiert, nun soll der tschechische Ex-Weltmeister und Olympiasieger die DEG Metro Stars zum neunten Eishockey-Meistertitel der Vereinsgeschichte führen. Lener, der die Nationalmannschaft von Tschechien 1996 beim WM-Triumph und 1998 beim Olympiasieg in Nagano trainiert hatte, unterschrieb beim Traditionsklub am Rhein für ein Jahr und wird damit Nachfolger von Don Jackson, der trotz Angebots seinen am 30. April ausgelaufenen Vertrag nicht verlängern wollte.

"Lener passt hervorragend in unser Konzept. Er hat viel Erfahrung, kann viele Erfolge vorweisen und auch sehr gut mit jungen Leuten arbeiten", erklärte DEG-Manager Lance Nethery. Lener wird am Montag in Düsseldorf erwartet.

Lener hat NHL-Erfahrung

Lener, 52 Jahre alt, war zuletzt in der ersten schwedischen Division tätig. Zuvor sammelte er Erfahrung in der besten Liga der Welt: In der NHL stand er als Assistent jeweils vier Jahre bei den Calgary Flames und den Florida Panthers an der Bande.

Erfolgscoach Jackson hatte die DEG im vergangenen Jahr zum Pokalsieg und zur Vizemeisterschaft geführt. Am Mittwoch gab der US-Amerikaner seinen Wechsel zu den Eisbären Berlin bekannt, bei denen er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnete. In dieser Saison war die DEG im Halbfinale der Playoffs an den Nürnberg Ice Tigers gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%