Eishockey DEL
Coach Poss bleibt Mannheim bis 2010 erhalten

Die Adler Mannheim haben die Spekulationen um den Anschlussvertrag von Trainer Greg Poss beendet. Der Coach des Rokordmeisters verlängerte bis 2010 beim Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Greg Poss bleibt nun doch Trainer von Titelverteidiger Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Dies teilte der Rekordmeister nach wochenlangem Ringen auf einer Pressekonferenz mit. Die Mannheimer bestätigten, dass die Verträge mit Poss und Assistent Teal Fowler (ebenfalls bis 2010) bereits im August unterschrieben waren, wegen der Negativserie der Adler jedoch zurückgehalten wurden.

"Die Außendarstellung war miserabel, das geht auf meine Kappe", gestand Adler-Manager Marcus Kuhl, der mit den sportlichen Leistungen der Mannschaft nach zuletzt drei Siegen in Serie wieder zufrieden sein kann.

Bestätigt wurden vom Verein die ebenfalls bereits von der Presse vermeldeten Anschlussverträge zahlreicher Spieler. Demnach haben bis auf fünf Akteure alle einen Kontrakt über mindestens eine weitere Saison unterschrieben. Bei dem Quintett ohne weiteren Vertrag handelt es sich um die Verteidiger Dan Mcgillis, Sven Butenschön und Martin Ancicka sowie die Stürmer Jeff Shantz und Christoph Ullmann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%