Eishockey DEL: DEB-Juniorinnen besiegen Russland

Eishockey DEL
DEB-Juniorinnen besiegen Russland

Die Juniorinnen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) haben bei der ersten U18-Weltmeisterschaft in Calgary im ersten Spiel der Platzierungsrunde Russland 2:1 geschlagen. Nun geht es gegen Finnland um Platz fünf.

Die Juniorinnen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) greifen bei der ersten U18-Weltmeisterschaft in Calgary nach Platz fünf. Zum Auftakt der Platzierungsrunde besiegte das Team von Trainer Klaus Kathan Russland 2:1 (0:1, 2:0, 0:0) und trifft nun am Samstag auf Finnland. Die Finninnen, die in der Gruppenphase 2:4 gegen Deutschland verloren hatten, gewannen gegen die Schweiz 7:2.

Das deutsche Spiel gegen die sieglosen Russinnen wollten in der Norma Bush Arena nur 64 Zuschauer sehen. Vor der trostlosen Kulisse brachte Jekaterina Solowjewa die Russinnen 41 Sekunden vor der Schlusssirene des ersten Drittels in Führung. Im zweiten Durchgang machte Deutschland den Sieg durch Treffer von Jessica Geml (Käfertal/24.) und Jenny Tamas (Schweinfurt/38.) perfekt.

Den Halbfinaleinzug hatte die DEB-Auswahl im letzten Gruppenspiel durch eine 2:3-Niederlage gegen Tschechien verpasst. In der Vorschlussrunde unterlagen die Tschechinnen 0:8 gegen die USA, die im Endspiel auf Gastgeber Kanada trifft. Das Ahorn-Team gewann 7:1 gegen Schweden und ist wie die USA ohne Punktverlust.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%