Eishockey DEL
Deutscher Pass für "Eisbären"-Keeper Rob Zepp

Aufgrund seines deutschstämmigen Vaters erhält Torhüter Rob Zepp von den Eisbären Berlin die deutsche Staatsangehörigkeit. Damit belastet er das Ausländerkontingent nicht mehr.

Titelträger Eisbären Berlin aus der Deutschen Eishockey Liga hat einen deutschen Spieler mehr im Team. Torhüter Rob Zepp bekommt einen deutschen Pass, da sein Vater aus Deutschland stammt. Einer der zwölf begehrten Plätze des Ausländerkontingents belastet er damit nicht mehr.

Der Kanadier war im vergangenen Sommer vom finnischen Verein Saipa Lapeenranta gekommen. Seine starke Vorstellung in den zurückliegenden Play-offs war die Grundlage zum Gewinn des dritten deutschen Meistertitels der Eisbären.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%