Eishockey DEL
"Eisbär" Walser als "MVP" ausgezeichnet

Abwehrspieler Derrick Walser vom alten und neuen Meister Eisbären Berlin ist zum wertvollsten Spieler ("MVP") der Play-off-Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gewählt worden.

Derrick Walser von den Eisbären Berlin hat doppelten Grund zur Freude: Neben dem Gewinn der Meisterschaft kann sich der 27-jährige Kanadier über die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler ("MVP) der Play-off-Saison freuen. Der Verteidiger war in den drei Finalspielen gegen die DEG Metro Stars mit insgesamt vier Treffern maßgeblich an der erfolgreichen Titelverteidigung der Berliner beteiligt.

Walsers Zukunft in Berlin ist allerdings ungewiss. "Ich werde alles versuchen, um im Sommer einen NHL-Vertrag zu bekommen", sagte Walser. Eisbären-Manager Peter John Lee hat bereits angekündigt, dem Verteidiger bei einem Wechsel in die nordamerikanische Profi-Liga NHL trotz eines Vertrages für die kommende Saison keine Steine in den Weg zu legen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%