Eishockey DEL
Eisbären Berlin an DEG-Coach Jackson interessiert

Don Jackson wird die DEG Metro Stars möglicherweise am Saisonende verlassen. Nachdem der 40-Jährige mit einer Rückkehr in die US-amerikanische Heimat geliebäugelt hatte, sind nun auch die Eisbären Berlin interessiert.

Die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Trainer Don Jackson und Play-off-Halbfinalist DEG Metro Stars könnte nach der Saison beendet sein. Der US-Amerikaner ist einer der Kandidaten für die Nachfolge von Pierre Page beim entthronten Eishockey-Meister Eisbären Berlin. "Das Interesse unserer Seite ist da, keine Frage. Er hat in Düsseldorf und zuvor auch bei uns gute Arbeit geleistet und steht auf unserer Liste", bestätigte Berlins Manager Peter John Lee entsprechende Spekulationen dem Sport-Informations-Dienst (sid.).

Jackson hatte Page beim ersten Meistertitel in der Saison 2004/05 in Berlin assistiert. Allerdings betonte der Kanadier, er werde mit Jackson keinen Kontakt aufnehmen, so lange die DEG im Meisterrennen ist: "Ich will da keine Unruhe aufkommen lassen."

Der US-Amerikaner selbst, dessen Vertrag bei der DEG am Saisonende ausläuft, will sich bis zum Ende der Play-offs nicht zu seiner Zukunft äußern. In der Vergangenheit hatte der 40-Jährige aber durchblicken lassen, in seine Heimat zu seiner Familie zurückkehren zu wollen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%