Eishockey DEL
Eisbären droht Geldstrafe

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Eisbären Berlin eingeleitet. Den Hauptstädtern droht nach einem Verstoß gegen die Statuten eine Geldstrafe.

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ermittelt gegen die Eisbären Berlin. Der frühere deutsche Meister hatte während des dritten Play-off-Spiels im Halbfinale gegen die DEG Metro Stars (4:3 n.V.) eine strittige Szene um ein nicht anerkanntes Tor (48.) auf der für alle Zuschauer sichtbaren Videoleinwand gezeigt. Da dies nach DEL-Statuten verboten ist, droht den Berlinern nun eine Geldstrafe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%