Eishockey DEL
Ex-"Hai" Boos geht an der Leine auf Torejagd

Tino Boos wird in Zukunft für die Hannover Scorpions auf Torejagd gehen. Der Offensivspieler unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Martin Hlinka hat unterdessen seinen Kontrakt bei den "Skorpionen" verlängert.

Der Deal ist perfekt. Tino Boos wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) von den Kölner Haien zum Ligakonkurrenten Hannover Scorpions. Der 32 Jahre alte Offensivspieler hat beim Klub an der Leine einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Unterdessen verlängerte Stürmer Martin Hlinka seinen Vertrag bei den Niedersachsen um ein Jahr und wird somit weiterhin für die Scorpions auf Torejagd gehen.

Boos bestritt bis dato insgesamt 598 DEL-Spiele, erzielte dabei 82 Tore und lief 92 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf. In seiner letzten Saison in Köln gelangen ihm sechs Tore und zwölf Vorlagen. Martin Hlinka geht in seine zweite Saison bei den Hannover Scorpions, für die er in der letzten Saison in 58 Einsätzen 29 Punkte erzielte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%