Eishockey DEL Fingerbruch stoppt Haie-Stürmer Piros

An seinem 30. Geburtstag hat sich Kamil Piros den kleinen Finger gebrochen und fehlt damit vorerst den Kölner Haien. Der Stürmer erlitt die Verletzung beim Derbysieg über die DEG.
Kamil Piros. Foto: Kölner Haie Quelle: SID

Kamil Piros. Foto: Kölner Haie

(Foto: SID)

Die Kölner Haie können in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vorerst nicht auf Kamil Piros setzen. Der Stürmer hat sich am Donnerstag beim Derbysieg gegen die DEG Metro Stars (6:5 n.V.) den kleinen Finger gebrochen.

Den Tschechen erwischte das Verletzungspech an seinem 30. Geburtstag. Wie lange Piros dem achtmaligen deutschen Meister fehlen wird, ist bislang nicht klar.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%