Eishockey DEL
Füchse-Verteidiger van Ballegooie muss pausieren

Ohne seinen Verteidiger Dustin van Ballegooie müssen die Füchse Duisburg die kommenden vier Wochen in der DEL auskommen. Der Kanadier wurde vom Puck am Fuß getroffen und erlitt dabei einen Zehbruch.

Für das Schlusslicht der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gibt es neue schlechte Nachrichten. Die Füchse Duisburg müssen voraussichtlich vier Wochen auf Verteidiger Dustin van Ballegooie verzichten.

Der Kanadier erlitt im Spiel am Dienstag bei den Krefeld Pinguinen (2:4) einen Zehbruch, als er vom Puck am rechten Fuß getroffen wurde. Neben van Ballegooie fehlt den Füchsen bereits Kapitän Torsten Kienass, der eine Knöchelverletzung auskuriert, in der Verteidigung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%