Eishockey DEL
Gebrochener Finger bei "Pinguin" Lynn Loyns

Angreifer Lynn Loyns von den Krefeld Pinguinen aus der DEL hat sich den Mittelfinger der rechten Hand gebrochen. Eine längere Ausfallzeit ist jedoch nicht zu befürchten, da es kein komplizierter Bruch ist.

Schlechte Nachrichten für die Krefeld Pinguine: Im Sommertrainingslager hat sich der kanadische Center Lynn Loyns den Mittelfinger der rechten Hand gebrochen. Trotz der Verletzung wird der 26-Jährige wie geplant am Freitag anreisen und die Saisonvorbereitung so weit wie möglich mitbestreiten. In der vergangenen Saison erzielte der Kanadier 16 Tore und 14 Assists in 51 Spielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%