Eishockey DEL: Goldmann hängt die Schlittschuhe an den Nagel

Eishockey DEL
Goldmann hängt die Schlittschuhe an den Nagel

Erich Goldmann wird am Saisonende seine aktive Karriere beenden. Der Eishockey-Nationalspieler möchte bei den Iserlohn Roosters "aufhören, wenn ich mich gebraucht fühle".

Erich Goldmann hat genug vom aktiven Eishockey-Sport. Der Nationalspieler hängt die Schlittschuhe am Saisonende an den Nagel. Dies gab der 31 Jahre alte Verteidiger der Iserlohn Roosters und 126-malige Auswahlspieler am Dienstag bekannt. "Ich habe mir meine Entscheidung nicht einfach gemacht, insbesondere der Abschied aus Iserlohn fällt schwer. Aber ich möchte aufhören, wenn ich mich gebraucht fühle", sagte Goldmann, der seine Zukunft "im medizinischen Bereich" sieht.

Sollten die Iserlohn Roosters, derzeit Tabellenelfter in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL), die Teilnahme an den Vor-Play-offs der Teams auf den Rängen sechs bis zehn verpassen, würde "Rick" mit dem letzten Vorrundenspiel gegen die Füchse Duisburg nach exakt 500 Einsätzen in der höchsten Spielklasse abtreten.

Goldmann begann seine Profi-Karriere 1993 in der Bundesliga beim EV Landshut. Es folgten zwei Jahre bei Adler Mannheim, ehe er zum ESV Kaufbeuren wechselte. 1996 wurde er an Position 212 von den Ottawa Senators in die nordamerikanische Profiliga NHL gedraftet, für die Kanadier bestritt er aber nur ein Spiel: Nach 9:44 Minuten rissen zwei Bänder in seinem Knie.

1999 kehrte Goldmann nach Deutschland zurück und spielte für die Moskitos Essen, den ERC Ingolstadt und ab 2003 schließlich für die Roosters. Nach zwei Jahren Abstinenz wurde er von Bundestrainer Uwe Krupp für den Deutschland-Cup im November 2006 wieder ins Nationalteam berufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%