Eishockey DEL
Hamburg Freezers bangen um Einsatz von John Tripp

John Tripp von den Hamburg Freezers hat sich in der Partie gegen die DEG Metro Stars am vergangenen Freitag eine Handverletzung zugezogen. Sein Einsatz am Dienstag gegen Adler Mannheim ist fraglich.

Die Hamburg Freezers müssen im Spiel gegen Adler Mannheim am Dienstag möglicherweise ohne John Tripp auskommen. Der Stürmer zog sich in der Partie gegen die DEG Metro Stars eine Handverletzung zu und konnte daher nicht am Training am Montag teilnehmen. Ob Tripp am Dienstag im Spiel bei den Adler Mannheim (19.30 Uhr) auflaufen kann, ist noch unklar. Eine genaue Diagnose soll nach einer Untersuchung am Dienstagmorgen erstellt werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%