Eishockey DEL
Iserlohn Roosters verpflichten Taube

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich die Dienste von Jan Taube vom Herner EV als Förderlizenzspieler gesichert.

Die Iserlohn Roosters haben für die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Stürmer Jan Taube vom Herner EV als Förderlizenzspieler unter Vertrag genommen.

Der gebürtige Düsseldorfer soll bis auf weiteres die Position von Sebastian Jones im Sturm einnehmen. Taube gehört zwar weiterhin dem Kader des HEV an, wird aber zumindest für die nächsten vier Wochen für die Sauerländer tätig sein.

"Ich bin froh, die Gelegenheit zu haben, mit einem kompletten Kader in die neue Spielzeit gehen zu können", so Chefcoach Uli Liebsch. Desweiteren wolle er versuchen den Neuzugang so schnell wie möglich in die Mannschaft einzubauen. Bereits Mittwoch soll der 25-Jährige ins Mannschaftstraining einsteigen.

Taube verfügt bereits über DEL-Erfahrung: Für die Füchse Duisburg stand er 81 Mal auf dem Eis, bevor er sich in der vergangenen Spielzeit verletzte und bis zum Saisonende ausfiel. Im Juli 2009 unterschrieb der Stürmer dann beim HEV.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%