Eishockey DEL
Iserlohn testet ehemaligen NHL-Crack

Jeff Giuliano hat bei den Iserlohn Roosters einen Probevertrag befristet auf einen Monat unterschrieben. Der US-Amerikaner spielte einst für die Los Angeles Kings in der NHL.
  • 0

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den US-Amerikaner Jeff Giuliano mit einem Probevertrag ausgestattet. Der 30-Jährige, dessen Kontrakt vorerst nur einen Monat läuft, wird wahrscheinlich bereits am Freitag (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel beim ERC Ingolstadt zum Einsatz kommen.

Giuliano war zuletzt in der Eliteliga KHL für den weißrussischen Klub Dynamo Minsk aktiv. In der nordamerikanischen Profiliga NHL ging der Flügelspieler zuvor in zwei Spielzeiten 101-mal für die Los Angeles Kings aufs Eis.

© SID

Kommentare zu " Eishockey DEL: Iserlohn testet ehemaligen NHL-Crack"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%