Eishockey DEL
Kanadier Green bleibt in Wolfsburg

Stürmer Mike Green hat seinen Vertrag beim EHC Wolfsburg vorzeitig verlängert und bleibt den Niedersachsen bis 2010 erhalten. Der Kanadier spielt seit Saisonbeginn beim DEL-Klub.

Der EHC Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den Vertrag mit Mike Green um ein Jahr verlängert. Der Kanadier bleibt den Niedersachsen damit bis 2010 erhalten.

"Mike hat die in ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllt. Er ist als Mittel- und Außenstürmer vielseitig einsetzbar und jederzeit eine gute Option im Powerplay. Auch was seine persönliche Bilanz angeht, spielt er eine sehr solide Saison", sagte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf nach der Vertragsunterzeichnung.

Green war zu Saisonbeginn von Ligakonkurrent Hannover Scorpions nach Wolfsburg gewechselt. In 46 Spielen gelangen dem 29-Jährigen zwölf Tore und 24 Assists.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%