Eishockey DEL
Mulock und Pielmeier werden "Eisbären"

Die Eisbären Berlin haben für die kommende DEL-Saison die Stürmer Tyson Mulock und Thomas Pielmeier verpflichtet. Zudem erhält auch Pielmeiers Bruder Timo einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Hauptstädtern.

Junges Blut für die "Eisbären": Mit drei neuen Spielern unter 24 Jahren hat sich der Berliner Eishockeyklub langfristig verstärkt. Für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verpflichteten die Hauptstädter die Stürmer Tyson Mulock und Thomas Pielmeier. Zudem stattete der zweimalige deutsche Meister Pielmeiers Bruder Timo mit einem Drei-Jahres-Vertrag aus. Der erst kürzlich von den San Jose Sharks gedraftete Torhüter, der am Samstag seinen 18. Geburtstag feiert und von den Kölner Haien kommt, wird in der nächsten Saison aber vermutlich in der kanadischen Juniorenliga spielen.

Der Kanadier Mulock unterschrieb bei den Eisbären einen Vertrag bis 2009. In der abgelaufenen Spielzeit war der 24-Jährige beim Zweitligisten Moskitos Essen mit 50 Toren und 51 Vorlagen in 52 Partien Topscorer der Liga geworden.

"Tyson hat in seiner bisherigen Karriere gezeigt, dass er ein Top-Torjäger ist. Wir glauben, dass er diese Qualität auch in der DEL beweisen kann", sagte Eisbären-Manager Peter John Lee.

Der 20 Jahre alte Thomas Pielmeier wechselt vom Vizemeister Nürnberg Ice Tigers an die Spree und unterschrieb in der Hauptstadt einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der gebürtige Deggendorfer, der auch im Oberligateam der Berliner eingesetzt werden soll, kam in der vergangenen Saison in 45 DEL-Einsätzen auf vier Scorerpunkte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%