Eishockey DEL
"Panther" Melischko sucht neue Herausforderung

Christoph Melischko sucht eine neue Herausforderung: Der Nationalstürmer verlässt nach fünf Jahren den DEL-Klub ERC Ingolstadt. Für welchen Verein der 24-Jährige in Zukunft auf Torejagd geht, ist derzeit nicht bekannt.

Nach fünf Jahren trennen sich die Wege von Christoph Melischko und dem ERC Ingolstadt. Der Eishockey-Nationalspieler wird den Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum Saisonende verlassen. Für welchen Klub der Stürmer in Zukunft auf Torejagd gehen wird, steht noch nicht fest.

"Bis zum Saisonende zählt nur der ERC"

"Ich habe in Ingolstadt wirklich eine tolle Zeit gehabt, aber nach fünf Jahren will man natürlich noch etwas anderes sehen. Für mich zählt bis Saisonende jetzt nur eins, und das ist sportlicher Erfolg mit dem ERC", erklärte der 24-Jährige.

2002 kam Melischko vom SC Riessersee zu den Panthern. Beim Auswärtsspiel gegen die Sinupret Ice Tigers Nürnberg am 26. Dezember wird der gebürtige Schongauer sein 300. Spiel für den ERC Ingolstadt bestreiten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%