Eishockey DEL
Pawlow vor Abschied aus Krefeld

Igor Pawlow, Trainer der Krefeld Pinguine, könnte den DEL-Klub bald verlassen. Wie Pawlow bestätigte, liegt ihm ein reizvolles Angebot aus der russischen Liga vor.

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) stehen die Zeichen zwischen den Krefeld Pinguinen und Trainer Igor Pawlow auf Trennung. Der gebürtige Russe, der zur Saison 2008/09 nach Krefeld kam, bestätigte, dass ihm ein sportlich reizvolles und lukratives Angebot aus der ersten russischen Eishockey-Liga vorliege. "Es ist für einen Trainer wie mich eine sehr große Herausforderung, die ich gerne annehmen möchte", sagte Pawlow am Freitag.

Die Pinguine betonten, dass sie Pawlow keine Steine in den Weg legen würden, obwohl sein bis 2010 datierter Vertrag keine Ausstiegsklausel enthielte. "Wir werden die Bedingungen, unter denen wir Igor Pawlow freigeben, noch aushandeln müssen", sagte Geschäftsführer Wolfgang Schäfer.

Krefeld war am Donnerstag im siebten Spiel des Play-off-Viertelfinales an den DEG Metro Stars gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%