Eishockey DEL
Roosters müssen Jason King ziehen lassen

Nachdem Stürmer Jason King einen Vertrag beim NHL-Klub Anaheim Ducks unterschrieben hat, müssen die Iserlohn Roosters für die kommende DEL-Saison auf die Suche nach Ersatz gehen.

Die Iserlohn Roosters müssen für die neue Saison in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) wieder auf Stürmersuche gehen. Neuzugang Jason King heuerte kurz nach seinem Wechsel ins Sauerland beim amtierenden Stanley-Cup-Sieger Anaheim Ducks in der nordamerikanischen Profiliga NHL an.

"Die Chance in der NHL zu spielen, sollte man keinem verbauen. Für Jason wird damit ein Traum wahr, wir freuen uns für ihn, dass er diese Chance erhält", erklärte Roosters-Manager Karsten Mende.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%