Eishockey DEL
Scorpions verpflichten Kanadier Chris Bright

Ab sofort geht Chris Bright für die Hannover Scorpions in der DEL auf Torejagd. Der Kanadier wird bereits am heutigen Freitag in Augsburg für die Niedersachsen auf dem Eis stehen.

Die Hannover Scorpions aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Niedersachsen verpflichteten am Freitag den kanadischen Allrounder Chris Bright. Der 36 Jahre alte gelernte Stürmer wechselt vom slowenischen Erstligisten HK Acroni Jesenice an die Leine und wird bereits am heutigen Abend beim Spiel der Scorpions bei den Augsburger Panthern auf dem Eis stehen.

Seine erste Station als Profi erlebte Bright in der Saison 1987/88 bei den Moose Jaw Warriors in der WHL. Drei Jahre später wurde er an Gesamtposition 78 in der vierten Runde von den Hartford Whalers gedraftet. Nach weiteren Einsätzen in den Minor Leagues und für das Team Kanada wechselte der 1,83 Meter große und 85 Kilogramm schwere Bright 1995 nach Japan, wo er die nächsten zehn Jahre aktiv war. 2005/2 006 spielte Bright bereits in der DEL für die Frankfurt Lions, ehe er über Basel (2006/07) und Jesenice nun nach Hannover kommt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%