Eishockey DEL
Straubing Tigers angeln sich Tremblay

Nach einjähriger Unterbrechung setzt Yannick Tremblay seine Profikarriere bei den Straubing Tigers fort. Der DEL-Klub hat sich die Dienste des kanadischen Verteidigers gesichert.

Die Straubing Tigers haben einen Transfercoup gelandet. Nach einjähriger Unterbrechung setzt Yannick Tremblay seine Profi-Karriere beim Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fort. Der ehemalige NHL-Spieler hatte seine Laufbahn 2008 beim Schweizer Erstligisten HC Lugano beendet, um sich auf seine Firma in Calgary zu konzentrieren. Jetzt kehrt der kanadische Verteidiger aufs Eis zurück.

Tremblay kommt mit reichlich DEL-Erfahrung nach Straubing. Für die Adler Mannheim absolvierte der 33-Jährige von 2004 bis 2006 insgesamt 60 Spiele. Zuvor stand Tremblay in der NHL bei den Toronto Maple Leafs und Atlanta Thrashers unter Vertrag. In der Saison 2006/07 spielte der WM-Teilnehmer von 2000 zwölfmal für die Vancouver Canucks. Insgesamt hat der Routinier 390 NHL-Spiele auf dem Buckel. Dabei sammelte Tremblay 125 Scorerpunkte (38 Tore, 87 Assists).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%