Eishockey DEL
Tom Kühnhackl erhält Förderlizenz in Augsburg

Die Augsburger Panther haben das 17 Jahre alte Supertalent Tom Kühnhackl mit einer Förderlizenz bestückt. Der Sohn von Legende Erich Kühnhackl läuft zudem weiter für Landshut auf.

Tom Kühnhackl, Sohn von Eishockey-Ikone Erich Kühnhackl, wird in der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auflaufen. Der 17 Jahre alte Stürmer des Zweitligisten Landshut Cannibals, der als eines der größten Talente im deutschen Eishockey gilt, erhält bei den Augsburger Panthern eine Förderlizenz. Der Junioren-Nationalspieler wird im August am Trainings- und Spielbetrieb der Panther teilnehmen und soll in der regulären Saison zum Einsatz kommen.

"Eine Doppellizenz ist in der jetzigen Phase genau das Richtige für Tom. Es ist wichtig, dass er spielt und nicht zuschaut, egal, in welcher Liga", sagte der 211-malige Nationalspieler Erich Kühnhackl dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Sein talentierter Sohn erzielte in der Hauptrunde der abgelaufenen Zweitligasaison 21 Scorerpunkte und wurde zum besten Rookie der Liga gewählt. Trotz zahlreicher Angebote höherklassiger Vereine verlängerte der 1,87m große Linksschütze seinen Vertrag in Landshut um ein Jahr. Experten trauen dem technisch versierten Angreifer zu, beim Draft 2010 der nordamerikanischen Profiliga NHL sogar unter den Top Ten gezogen zu werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%