Eishockey DEL
Top-Spieler verlassen Eisbären Berlin

Den Eisbären Berlin gehen die Leistungsträger der Meistersaison verloren. Nach Micki Dupont stehen nun auch Verteidiger Derrick Walser und Stürmer Denis Pederson vor einem Engagement in der NHL.

Die Eisbären Berlin werden für die kommende Saison in der Deutschen-Eishockey-Liga (DEL) wohl schwerwiegende Spielerabgänge kompensieren müssen. Verteidiger Derrick Walser und Stürmer Denis Pederson teilten dem deutschen Meister mit, ihr Glück in den Trainingscamps der nordamerikanischen Profiliga NHL versuchen zu wollen. Die Berliner setzten daraufhin die noch laufenden Verträge der beiden Kanadier aus. Sollten Walser oder Pederson keine NHL-Verträge erhalten, können die Eisbären ihre Verträge wieder aktivieren.

Einen NHL-Vertrag bereits sicher hat Verteidiger Micki Dupont. Der Kanadier hatte am Mittwoch einen Kontrakt bei den Pittsburgh Penguins unterzeichnet. Ursprünglich hatte das Spielertrio während der abgelaufenen Saison ihre Verträge bei den Berlinern um jeweils zwei Jahre verlängert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%