Eishockey Deutschland-Cup
USA erreichen Finale, Slowakei mit Pflichtsieg

Beim 18. Deutschland-Cup in Hannover hat die Mannschaft der USA nach einem 2:1-Erfolg gegen Dänemark das Endspiel erreicht. Titelverteidiger Slowakei startete in der Gruppe B mit einem 5:2-Pflichtsieg gegen Japan.

Die USA sind beim 18. Deutschland-Cup im Eishockey ins Finale eingezogen. Die Amerikaner verbuchten am Freitag mit 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) gegen Dänemark den zweiten Sieg im zweiten Vorrundenspiel und sicherten sich Platz eins in der Gruppe A. Damit spielt die deutsche Nationalmannschaft, die zum Auftakt 2:3 gegen den zweimaligen Weltmeister verloren hatte, am Samstag (18.00 Uhr/live im DSF) gegen die Dänen nur noch um den Einzug ins "kleine Finale".

Slowakei mit Pflichtsieg gegen Japan

Titelverteidiger Slowakei startete in der Gruppe B mit einem glanzlosen Pflichtsieg. Der Weltmeister von 2002 setzte sich in seinem ersten Spiel in Hannover mit 5:2 (3:0, 0:2, 2:0) gegen Außenseiter Japan durch und übernahm die Tabellenführung. Das vom früheren NHL-Star Peter Bondra betreute Team kann am Samstag (14.30 Uhr) mit einem Erfolg gegen den Vorjahreszweiten Schweiz erneut ins Endspiel einziehen.

Vor 4 475 Zuschauern ging der WM-Zehnte Dänemark durch Daniel Nielsen (7.) früh in Führung. Erst in der 33. Minute gelang Tim Stapleton der Ausgleich für die USA. Landon Wilson (53.) machte den Finaleinzug des Turniersiegers von 2003 und 2004 perfekt.

Zuvor hatten Peter Huzevka (5.) und Marek Hascak (6./13.) die Slowaken bereits im ersten Drittel mit 3:0 in Führung gebracht. Takeshi Saito (25.) und Tetsuya Saito (29.) verkürzten im Mittelabschnitt für die Japaner auf 2:3, als der Favorit die Zügel schleifen ließ. Peter Fabus (41.) und Tibor Melicharek (46.) sorgten im letzten Drittel für klare Verhältnisse. Der Weltranglisten-22. aus Japan, der zum Auftakt nur 1:2 gegen die Schweiz verloren hatte, spielt am Sonntag (12.00 Uhr) wie im Vorjahr nur um Platz fünf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%