Eishockey International
Eisbären kassieren nächste Pleite

Die Eisbären Berlin haben beim Spengler Cup die dritte Niederlage im vierten Spiel kassiert. Gegen das Team Canada setzte es eine 2:5-Pleite für den deutschen Meister, der das Turnier damit als Letzter abschließt.

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin hat beim 80. Spengler Cup die nächste Niederlage kassiert. Gegen das Team Canada unterlagen die Hauptstädter 2:5 (0:2, 2:1, 0:2). Nach der dritten Niederlage im vierten und letzten Spiel schließen die Eisbären das Turnier als Tabellenletzter ab. Die Kanadier dagegen lösten ihr Finalticket und treffen am Sonntag um 12.00 Uhr auf den HC Davos. Die Gastgeber verloren gegen Chimik Mytischtschi 2:3 (0:1, 1:0, 1:1, 0:1) nach Verlängerung, doch ein Punkt reichte zum Einzug ins Endspiel gegen den Titelverteidiger.

Vor 7 080 Zuschauern im ausverkauften Eisstadion sorgten Tim Brent und Domenico Pittis (9.) mit einem Doppelschlag innerhalb von 19 Sekunden für Ernüchterung bei den Hauptstädtern, die nur ein Sieg gegen die Kanadier und eine Niederlage des HC Davos gegen Moskau (20.15 Uhr) noch ins Endspiel gebracht hätte. Thierry Paterlini (26./38.) hielt Berlin zwar im Spiel, doch im Schlussdrittel waren die Eisbären schließlich ohne Chance und kassierten ihre dritte Niederlage.

Das Team von Trainer Pierre Page hatte zum Auftakt 1:4 gegen Davos verloren, im zweiten Spiel gab es ein 4:1 gegen Mytischtschi. Gegen Mora IK gingen die Berliner mit 1:6 unter.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%