Eishockey International
Ex-Eisbär Page coacht Salzburg

Der Ex-Trainer des DEL-Vereins Eisbären Berlin Pierre Page wird künftig den EC Salzburg coachen. "Ich glaube das Salzburg der richtige Platz für mich ist", meinte Page, der die Eisbären zu zwei Meistertiteln führte.

In der nächsten Saison wird Pierre Page hinter der Bande des österreichischen Meisters EC Salzburg stehen. Der 58 Jahre alte Kanadier, der in den vergangenen fünf Jahren die Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) trainiert und zu zwei Meistertiteln geführt hatte, unterschrieb beim Klub aus der Alpenrepublik einen Vertrag über drei Jahre.

"Ich bin immer offen für alles, was in der Welt des Eishockey-Sports passiert und glaube, dass Salzburg der richtige Platz für mich ist", sagte Page, der sein Amt am 1. Mai antritt. Mitte März hatte der Coach den Berliner Klub im Anschluss an das Aus in den Vor-Playoffs durch eine 0:6-Pleite gegen die Frankfurt Lions verlassen. Am Ende hatte es große Zerwürfnisse mit einigen Eisbären-Spielern gegeben.

Page löst in Salzburg Hardy Nilsson ab, der zuletzt mit Red Bull den Meistertitel gewann. Zuvor war Nilsson Trainer der schwedischen Nationalmannschaft und lange Jahre auch Coach in Düsseldorf, München und Köln. Der 59-Jährige bleibt dem Klub als Koordinator für internationale Fragen erhalten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%