Eishockey International
Freezers verlieren erneut bei Innova Trophy

DEL-Klub Hamburg Freezers hat eine weitere Niederlage bei der Innova Trophy kassiert. Die Norddeutschen mussten sich dem tschechischen Klub HC Vitkovice Steel mit 0:3 geschlagen geben.

Die Hamburg Freezers haben eine weitere Niederlage in der Innova Trophy hinnehmen müssen. Der Klub aus der Deutschen Eishocky-Liga (DEL) kassierte gegen den HC Vitkovice Steel vor 750 Zuschauern nach einer schwachen Vorstellung ein 0:3 (0:1, 0:1, 0:1).

Nach einer guten Startphase der Freezers nutzten die Tschechen ihre erste Chance zur Führung. Bedrich Köhler konnte in der 13. Minute einen Schlagschuss von Petr Kubos unhaltbar für Freezers-Goalie Jean-Marc Pelletier ins Tor leiten.

Auch am zweiten Treffer war Köhler beteiligt. Von der Strafbank zurückgekehrt, wurde er mit einem langen Pass von Robert Petrovicky ins Szene gesetzt und lief frei auf das Tor der Hamburger zu. Pelletier hatte erneut keine Chance.

Die Freezers ließen vor rund 40 mitgereisten Anhängern die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen. Im Schlussdrittel hatten die Freezers dann doch einige vielversprechende Möglichkeiten, scheiterten jedoch immer wieder am guten Martin Prusek im Tor der Tschechen.

Für den dritten Treffer für Vitkovice sorgte Robert Petrovicky kurz vor Schluss. Zugunsten eines sechsten Feldspielers wurde Pelletier vom Eis genommen. Dies nutzte der Tscheche für den Schlusspunkt. Im letzten Spiel der Innova Trophy spielt Hamburg am Sonntag um 14.30 Uhr gegen den Schweizer SC Langnau Tigers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%