Eishockey International
Tobias Draxinger rückt in den DEB-Kader nach

Verteidiger Tobias Draxinger von den Eisbären Berlin rückt in den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft nach. Bundestrainer Uwe Krupp reagierte damit auf die Ausfälle von Petr Macholda und Felix Petermann.

Verteidiger Tobias Draxinger von den Eisbären Berlin ist von Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp in den Kader der Nationalmannschaft nachnominiert worden. Der 22-Jährige wird beim Länderspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) in Köln gegen die USA sowie beim Deutschland-Cup am kommenden Wochenende in Hannover Petr Macholda vom EHC Wolfsburg ersetzen, der wegen einer Knieverletzung seine Teilnahme absagen musste. Der zunächst als Ersatz vorgesehene Verteidiger Felix Petermann (Adler Mannheim) musste ebenfalls verletzungsbedingt passen.

Nach dem Länderspiel gegen die USA stehen beim Deutschland-Cup die Vorrundenpartien am Donnerstag (20.00 Uhr) erneut gegen die Amerikaner und am Samstag (18.00 Uhr) gegen Dänemark auf dem Programm, ehe zum Abschluss am Sonntag die Platzierungsspiele ausgetragen werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%