Eishockey International
Tragischer Todesfall in der italienischen Liga

Die Eishockey-Welt trauert um Darcy Robinson. Der 26 Jahre alte Italo-Kanadier brach während der Partie der italienischen Serie A zwischen Asiago und Renon zusammen und verstarb wenig später im Krankenhaus.

Während des ersten Spieltages der ersten italienischen Eishockey-Liga ist es zu einer Tragödie gekommen. Im Spiel zwischen Asiago und Renon ist der Italo-Kanadier Darcy Robinson auf dem Eis zusammengebrochen und wenig später verstorben. Der 26-Jährige kollabierte in der dritten Minute der Begegnung und verstarb wenig später im Krankenhaus. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Der Spielbetrieb der Liga wurde vorerst gestoppt.

Der im kanadischen Kamloops geborene Verteidiger spielte bereits in den vergangenen zwei Jahren für Asiago. 1999 war Robinson von den Pittsburgh Penguins gedraftet worden, kam jedoch zu keinem Einsatz in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%