Eishockey Junioren
Eishockey-Nachwuchs vor Endspiel um Wiederaufstieg

Die U20-Junioren des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) stehen bei der B-WM in Bad Tölz vor dem Wiederaufstieg. Die DEB-Auswahl schlug am Donnerstagabend die weiterhin sieglosen Ukrainer mit 11:1 (0:1, 3:0, 8:0).

Die U20-Junioren des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) haben bei der B-WM in Bad Tölz den Wiederaufstieg fest im Blick. Die DEB-Auswahl besiegte am Donnerstagabend die weiterhin sieglosen Ukrainer mit 11:1 (0:1, 3:0, 8:0). Zuvor hatte der deutsche Nachwuchs bereits gegen Litauen (7:1), Polen (11:0) und Norwegen (7:1) die Oberhand behalten. Damit kommt es am Samstag (19.30 Uhr) zum Endspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Österreicher, da nur der Turniersieger wieder in die A-Gruppe aufsteigt.

Nach dem Rückstand durch Georgij Kitscha (20.) kurz vor Ende des ersten Drittels drehten Constantin Braun (26.), Patrick Hager (33.) und Frank Mauer (37.) die Partie im zweiten Spielabschnitt. Daniel Weiß (42.), Thorsten Ankert (45.), Adrian Albanese (48.), Thomas Oppenheimer (49.), Korbinian Holzer (52.), Jerome Flaake (54.) und Stephan Daschner (56./58.) sorgten im Schlussdrittel für den vierten Kantersieg. Mauer von den Adler Mannheim ist mit sechs Toren bester Schütze des Turniers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%