Eishockey Junioren: U18-Frauen bei WM auf Platz sechs

Eishockey Junioren
U18-Frauen bei WM auf Platz sechs

Mit Platz sechs mussten sich die deutschen U18-Juniorinnen bei der Eishockey-WM in Füssen zufrieden geben. Im Spiel um Platz fünf verlor das Team mit 1:2 gegen Finnland.

Aufgrund eines umstrittenen Tores haben die U18-Juniorinnen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) bei der Weltmeisterschaft in Füssen nur den sechsten Rang belegt. Im Spiel um Platz fünf unterlag das DEB-Team der Auswahl Finnlands 1:2 (1:0, 0:1, 0:1).

Dem Siegtreffer der Finninnen in der 43. Minute gingen lange Diskussionen und ein Protest der deutschen Mannschaft voraus, da mehrere gegnerische Spielerinnen im deutschen Torraum gestanden haben sollen. Nach Studium des Videobeweises ließen die Unparteiischen den Treffer jedoch gelten.

Bereits nach zwei Minuten hatte Jaqueline Janzen die DEB-Auswahl in Führung geschossen, Finnland im Mitteldrittel (28.) ausgeglichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%