Eishockey Junioren
U18-Juniorinnen kassieren dritte Pleite

Die U18-Juniorinnen des DEB haben bei der Heim-WM in Füssen auch ihr drittes Gruppenspiel verloren. Gegen Russland unterlag das Team von Werner Schneider mit 2:5.

Die U18-Juniorinnen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) haben die Vorrunde bei der Heim-WM in Füssen ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe A beendet. Die Mannschaft von Cheftrainer Werner Schneider verlor auch ihr drittes WM-Spiel gegen das zuvor sieglose Russland 2:5 (0:1, 0:1, 2:3) und trifft zum Auftakt der Platzierungsspiele am Freitag (16.30 Uhr) auf die Schweiz.

Die deutschen Tore erzielten nach einem 0:5-Rückstand Stefanie Wolfsgruber vom TSV Trostberg und Maike Hanke vom EC Bergkamen innerhalb von 23 Sekunden.

Titelverteidiger USA trifft im Halbfinale auf Tschechien. Das zweite Semifinale bestreitet Vizeweltmeister Kanada gegen Schweden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%