Eishockey Nationalmannschaft
Busch fällt aus - Krupp holt Polaczek

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat für das Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Kanada sowie für den Deutschland-Cup Stürmer Aleksander Polaczek für den verletzten Florian Busch nachnominiert.

Uwe Krupp hat vor dem Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Rekordweltmeister Kanada am Dienstag in Hamburg (8. November) und dem Deutschland-Cup in Hannover (9. bis 12. November) auf die Schulterverletzung von Florian Busch reagiert. Für den Stürmer von den Eisbären Berlin berief der Bundestrainer Aleksander Polaczek von den Nürnberg Ice Tigers ins Aufgebot.

Erst am Freitag hatte Krupp zwei Debütanten nachnominiert. Die Stürmer Kai Hospelt (Kölner Haie) und Rene Röthke (Hannover Scorpions) sollen die Ausfälle der Kölner Tino Boos (Frau erwartet ein Kind) sowie Sebastian Furchner (Oberschenkelverletzung) kompensieren. Für Hospelt und Röthke wäre ein Einsatz im Dress der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) eine Premiere.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%