Eishockey Nationalmannschaft
DEB-Frauen feiern zweiten Kantersieg in Frankreich

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen hat in einem Länderspiel in Albertville einen 9:0-Erfolg gegen Frankreich gefeiert. Bereits am Samstag hatte das DEB-Team mit 10:1 gegen die Gastgeberinnen gewonnen.

Knapp eine Woche vor den Olympischen Spielen in Turin (10. bis 26. Februar) hat sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen im Olympia-Form präsentiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Peter Kathan kam in Albertville zu einem 9:0 (3:0, 3:0, 3:0)-Erfolg gegen Gastgeber Frankreich. Bereits am Samstag hatte die DEB-Auswahl gegen die Französinnen mit 10:1 (3:0, 6:0, 1:1) die Oberhand behalten. Überragende Akteurin war Außenstürmerin Michaela Lanzl von der University of Minnesota Duluth, die vier Treffer erzielte.

Die deutschen Frauen, die in Turin mindestens Platz fünf anpeilen, bestreiten ihren abschließenden Test am Mittwoch in Lecce gegen Italien. In der Vorrunde bei den Olympischen Spielen sind Finnland (11. Februar), die USA (12. Februar) und die Schweiz (14. Februar) Gegner der deutschen Mannschaft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%