Eishockey Nationalmannschaft
DEB-Team mit zwei Debütanten in WM-Vorbereitung

Im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft für die WM in Kanada sollen die Debütanten Patrick Ehelechner (Tor) und Patrick Hager (Sturm) ihr Können zeigen.

Die Eishockey-Weltmeisterschaft in Kanada (2. bis 18. Mai) wirft ihre Schatten voraus und die deutsche Nationalmannschaft bereitet sich ab Anfang April im Trainingslager darauf vor. Bundestrainer Uwe Krupp berief den 23 Jahre alten Torhüter Patrick Ehelechner von den Nürnberg Ice Tigers ebenso erstmals in den 23-köpfigen Kader für die erste Phase der WM-Vorbereitung wie Stürmer Patrick Hager (19) von den Krefeld Pinguinen.

Im Bundesleistungszentrum in Füssen bereitet sich die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) vom 1. bis 4. April auf die ersten Testspiele am 10. und 11. April in Regensburg und München gegen Ex-Weltmeister Finnland vor. "Die Woche in Füssen ist eine gute Gelegenheit, sich fit zu halten, während die anderen Nationalspieler noch in den DEL-Play-offs spielen", sagte Krupp. Das Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) für das erste WM-Trainingslager (1. bis 4. April):

Torhüter: Dimitrij Kotschnew, Patrick Ehelechner (beide Nürnberg Ice Tigers), Alexander Jung (Hannover Scorpions)

Verteidiger: Jason Holland, Michael Bakos (beide ERC Ingolstadt), Felix Petermann, Martin Ancicka (beide Adler Mannheim), Rainer Köttstorfer, Andre Reiß (beide Hannover Scorpions), Steffen Tölzer (Augsburger Panther), David Cespiva (Nürnberg Ice Tigers)

Stürmer: John Tripp (Hamburg Freezers), Felix Schütz, Yannic Seidenberg, Christoph Melischko, Michael Waginger (alle ERC Ingolstadt), Christoph Ullmann, Michael Hackert (beide Adler Mannheim), Aleksander Polaczek, Petr Fical (beide Nürnberg Ice Tigers), Patrick Buzas (Augsburger Panther), Roland Verwey, Patrick Hager (beide Krefeld Pinguine)

Auf Abruf: Petr Macholda (EHC Wolfsburg), Benedikt Schopper, Daniel Pietta (beide Krefeld Pinguine), Roland Mayr (Augsburger Panther)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%