Eishockey Nationalmannschaft
Krupp nominiert zwei Verteidiger nach

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat in Petr Macholda (Grizzly Adams Wolfsburg) und Frank Hördler (Eisbären Berlin) zwei weitere Verteidiger für das USA-Länderspiel und den Deutschland-Cup nachnominiert.

Bundestrainer Uwe Krupp hat zwei weitere Verteidiger in das Aufgebot der Eishockey-Nationalmannschaft für das Länderspiel am 7. November in Köln gegen die USA und den Deutschland-Cup in Hannover (8. bis 11. November) berufen. Petr Macholda von den Grizzly Adams Wolfsburg und Frank Hördler von den Eisbären Berlin wurden von Krupp nachnominiert. Damit stehen insgesamt 28 Spieler im Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Nach dem Länderspiel gegen die USA (19.30 Uhr) stehen beim Deutschland-Cup in Hannover die Vorrundenpartien am 8. November (20.00 Uhr) erneut gegen die Amerikaner und am 10. November (18.00 Uhr) gegen Dänemark auf dem Programm, ehe zum Abschluss am 11. November die Platzierungsspiele ausgetragen werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%