Eishockey NHL
Achte Niederlage für die Sharks

Die San Jose Sharks haben ohne Goalie Thomas Greiss die achte Saisonniederlage kassiert. Bei den Chicago Blackhawks unterlag der NHL-Spitzenreiter mit 3:4 nach Verlängerung.

Die San Jose Sharks haben der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ihre achte Saisonniederlage kassiert. Trotz zwischenzeitlicher 3:1-Führung unterlag das Team von Thomas Greiss mit 3:4 nach Verlängerung bei den Chicago Blackhawks. Der deutsche Goalie kam bei den Sharks, die weiterhin punktbestes Team der NHL sind, nicht zum Einsatz.

Brent Seabrook sorgte in der Overtime nach 41 Sekunden für die Entscheidung zugunsten der Hawks, die ihr siebtes Heimspiel in Serie gewannen. Nach vier aufeinanderfolgenden Spielen auf eigenem Eis ist Chicago jetzt sechsmal auswärts gefordert.

Die Blackhaws-Führung durch Brent Sopel glich Dany Heatley im ersten Spielabschnitt zum 1:1 aus. Im Mitelldrittel brachten Jason Demers und Patrick Marleau die Sharks mit zwei Toren innerhalb von 45 Sekunden auf 3:1 nach vorn, doch Chicago kam zurück. Patrick Kane und John Madden glichen noch vor der zweiten Pausensirene aus, das dritte Drittel blieb torlos.

San Jose hat als Spitzenreiter im Westen 32 Zähler auf dem Konto, Chicago (26) ist Dritter.

Der Spieltag im Überblick:

Carolina Hurricanes - Minnesota Wild 5:4 n.P., Atlanta Thrashers - Edmonton Oilers 3:2, Chicago Blackhawks - San Jose Sharks 4:3 n.V.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%