Eishockey NHL
Aufholjagd sichert Schuberts Senators Rang eins

Nationalspieler Christoph Schubert bleibt in der NHL mit den Ottawa Senators bestes Team der Eastern Conference. Seinen 23. Scorer-Punkt verbuchte Boston-Stürmer Marco Sturm.

Eishockey-Nationalspieler Christoph Schubert bleibt in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit den Ottawa Senators nach einer furiosen Aufholjagd Tabellenführer der Eastern Conference. Die Kanadier drehten gegen die Pittsburgh Penguins einen 0:3-Rückstand noch um. Vier Sekunden vor Ende der Verlängerung machte Daniel Alfredsson den 42. Saisonsieg perfekt.

Einen Sieg verbuchte auch Stürmer Marco Sturm, dem beim 5:3 seiner Boston Bruins gegen Tampa Bay Lightning sein 23. Scorer-Punkt gelang. Das Team des Ex-Landshuters, der kurz vor Ende des zweiten Drittels freistehend an Tampas Torwart Johan Holmqvist scheiterte, blieb im Kampf um die Play-off-Plätze im grünen Bereich.

Kölzig kassiert sechs Teffer

Als Spitzenreiter im Südosten setzten sich die Carolina Hurricanes im Duell gegen den direkten Verfolger Washington Capitals ohne den ins Farmteam abgeschobenen Dennis Seidenberg mit 6:3 durch. Während Olaf Kölzig im Capitals-Tor gegen die 34. Saisonniederlage seines Teams machtlos war, kam Jochen Hecht bei den Buffalo Sabres nicht zum Einsatz.

Ohne den Ex-Mannheimer verloren die Sabres 3:4 bei den New York Rangers und müssen weiter um die Play-offs bangen. Eine 3: 6-Pleite gegen die Dallas Stars kassierten auch die Nashville Predators, Mannschaft des derzeit im Farmteam der Milwaukee Admirals engagierten NHL-Neulings Alexander Sulzer aus Kaufbeuren.

Der Spieltag in der Übersicht:

New Jersey Devils - New York Islanders 4:2, Pittsburgh Penguins - Ottawa Senators 3:4 n.V., Los Angeles Kings - Chicago Blackhawks 5:6 n.V., Carolina Hurricanes - Washington Capitals 6:3, Buffalo Sabres - New York Rangers 3:4, Toronto Maple Leafs - Atlanta Thrashers 3:1, Montreal Canadiens - Columbus Blue Jackets 0:3, Philadelphia Flyers - Florida Panthers 1:2 n.V., Tampa Bay Lightning - Boston Bruins 3:5, Nashville Predators - Dallas Stars 3:6, Vancouver Canucks - Detroit Red Wings 4:1

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%