Eishockey NHL
Blackhawks: Adams kommt, Vrbata geht

Die Chicago Blackhawks und die Phoenix Coyotes aus der Profiliga NHL haben sich auf einen Spielertausch geeinigt. Center Kevyn Adams wechselt von Phoenix nach Chicago, Radim Vrbata schlägt den entgegengesetzten Weg ein.

Kommen und Gehen in Chicago. Die Blackhawks haben Routinier Kevyn Adams von den Phoenix Coyotes verpflichtet und im Gegenzug dafür Radim Vrbata an den Konkurrenten aus der nordamerikanischen Profiliga NHL abgegeben.

Der 32-jährige Adams, der 2006 mit Carolina den Stanley Cup gewonnen hatte, war innerhalb der vergangenen Saison von den Hurricanes nach Phoenix gewechselt. In 66 Spielen sammelte der Center neun Punkte. Bei seinen 513 NHL-Auftritten gelangen Adams 134 Punkte.

Flügelstürmer Vrbata absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 77 Spiele für die Blackhwaks, der Tscheche verbuchte 14 Tore und 27 Assists. In seiner Karriere absolvierte der 26-Jährige 364 Spiele mit 170 Punkten (75/95).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%