Eishockey NHL
Boston Bruins und Marco Sturm geht die Luft aus

Auch ein Tor von Marco Sturm konnte die 3:6-Pleite der Boston Bruins gegen die Montreal Canadiens nicht verhindern. Die Play-offs in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL sind für Boston in weite Ferne gerückt.

Auf der Zielgerade der regulären Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL geht den Boston Bruins die Luft aus. Das Team um den deutschen Nationalspieler Marco Sturm verlor auf eigenem Eis gegen die Montreal Canadiens 3:6 und liegt damit bei noch elf ausstehenden Spielen neun Punkte hinter den Play-off-Rängen. Auch der 25. Saisontreffer von Sturm zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung reichte für Boston nicht - die Bruins kassierten bereits die dritte Niederlage in Folge. Die siegreichen Kanadier unterstrichen hingegen ihre Ambitionen auf die Play-off-Teilnahme. Das Team liegt derzeit punktgleich auf Rang neun der Eastern Conference in Lauerstellung.

Über einen deutlichen Sieg durften sich die San Jose Sharks freuen. Die Mannschaft der beiden deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc setzte sich bei den Atlanta Thrashers 5:1 durch. Angreifer Jonathan Cheechoo gelang dabei ein Hattrick. Verteidiger Ehrhoff (20:41 Minuten Eiszeit) lieferte dabei die Vorlage zum 5:1-Endstand durch Cheechoo. Angreifer Goc durfte beim sechsten Sieg der Sharks im siebten Spiel 13:53 Minuten aufs Eis.

Schubert trägt sich in Scorerliste ein

Ebenfalls siegreich waren die Ottawa Senators mit Verteidiger Christoph Schubert. Die Kanadier setzten sich bei den Florida Panthers 4:2 durch. Der gebürtige Münchner Schubert trug sich mit der Vorlage zum zwischenzeitlichen 4:0 durch Dean Mcammond in die Scorerliste ein. Insgesamt kam der Nationalspieler 11:11 Minuten zum Einsatz.

Ohne deutsche Beteiligung endete die Begegnung zwischen Vorjahres-Meister Carolina Hurricanes und den Washington Capitals. Beim 4:3-Sieg der Hausherren fehlten sowohl Verteidiger Dennis Seidenberg auf Seiten der Gastgeber als auch Torhüter Olaf Kölzig auf Seiten der unterlegenen Hauptstädter.

Die Spiele des Tages in der Übersicht

Boston Bruins - Montreal Canadiens 3:6, Carolina Hurricanes - Washington Capitals 4:3, Atlanta Thrashers - San Jose Sharks 1:5, Phoenix Coyotes - Anaheim Ducks 2:1, Minnesota Wild - St. Louis Blues 5:1, New York Islanders - Pittsburgh Penguins 3:1, Tampa Bay Lightning - New Jersey Devils 3:1, Detroit Red Wings - Columbus Blue Jackets 1:2 n.P., Calgary Flames - Nashville Predators 3:2 n.V., Florida Panthers - Ottawa Senators 2:4.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%