Eishockey NHL
Brent Sutter wird Cheftrainer der Devils

Die New Jersey Devils haben einen neuen Cheftrainer. Der ehemalige NHL-Profi Brent Sutter übernimmt den dreimaligen Stanley-Cup-Sieger von der amerikanischen Ostküste.

Brent Sutter ist neuer Cheftrainer der New Jersey Devils. Der 45 Jahre alte ehemalige NHL-Spieler wurde am Freitag beim dreimaligen Stanley-Cup-Sieger vorgestellt.

Sutter spielte insgesamt 18 Jahre in der nordamerikanischen Profiliga für die New York Islanders und Chicago Blackhawks. Mit dem Team aus dem "Big Apple" gewann der Center 1982 und 1983 den Stanley-Cup. Brent Sutter ist einer von sechs Brüdern, die den Sprung in die beste Eishockey-Liga der Welt geschafft haben.

Die letzten acht Jahre verbrachte der WM-Dritte von 1986 als Besitzer und Coach der Red Deer Rebels in der kanadischen Junioren-Liga WHL, die er 2001 zum Meistertitel führte. Zudem coachte er 2005 und 2006 die kanadische U20-Junioren zum WM-Titel.

"Wir schätzen uns glücklich, jemanden mit Brent Sutters Charakter, Wissen, Energie, Enthusiasmus und Erfahrung für uns gewonnen zu haben", sagte Lou Lamoriello, Präsident und General Manager der Devils, "er hatte auf jedem Level Erfolg und wir hoffen, dass es in der NHL so weiter geht."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%