Eishockey NHL
Bruins bangen um Bergeron

Im Heimspiel gegen die Carolina Hurricanes hat sich Patrice Bergeron von den Boston Bruins bei einem Zusammenprall mit Dennis Seidenberg verletzt und musste vom Eis geführt werden.

Die Boston Bruins aus der nordamerikanischen Profiliga NHL bangen um Patrice Bergeron. Der Stürmer kollidierte am Samstag beim 4:2 über die Carolina Hurricanes mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg und blieb minutenlang bewusstlos auf dem Eis liegen.

Bergeron, der in der vergangenen Saison eine schwere Gehirnerschütterung erlitten und Boston monatelang gefehlt hatte, prallte mit dem Kopf vor Seidenbergs Schulter und musste später vom Eis geführt werden. Wie schwer die Verletzung ist, wurde bislang nicht bekannt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%