Eishockey NHL
Bruins holen Center Stephane Yelle

Der kanadische Center Stephane Yelle spielt ab der kommenden NHL-Saison bei den Boston Bruins. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger stand zuletzt bei den Calgary Flames unter Vertrag.

Die Boston Bruins aus der nordamerikanischen Profiliga NHL haben vier Wochen vor dem Saisonauftakt noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Das Team des deutschen Nationalspielers Marco Sturm hat den kanadischen Center Stephane Yelle verpflichtet. Der 34-Jährige, der 1996 und 2001 mit Colorado Avalanche den Stanley Cup gewann, wechselt nach fünf Jahren bei den Calgary Flames zu den "Braunbären".

Yelle geht bei den Bruins in seine insgesamt 13. NHL-Spielzeit. Der Routinier hat 844 reguläre Saisonspiele (85 Tore/154 Assists) und 154 Play-off-Partien (11 Tore/20 Assists) für Colorado und Calgary bestritten. In der abgelaufenen Saison kam Yelle in 74 Begegnungen nicht über drei Tore und neun Vorlagen hinaus. In sieben Play-off-Spielen kamen weitere zwei Treffer hinzu.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%