Eishockey NHL
Bruins und Hurricanes weiter auf Play-off-Kurs

Im Kampf um die Play-offs der NHL sind die Boston Bruins trotz einer 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen gut im Rennen. Auch Carolina und Dennis Seidenberg dürfen weiter hoffen.

Nationalspieler Marco Sturm und die Boston Bruins dürfen weiter von der Play-off-Teilnahme in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL träumen. Im 80. Saisonspiel unterlag das Team zwar 2:3 nach Penaltyschießen bei den New Jersey Devils, hat aber zwei Punkte Vorsprung auf Platz neun der Eastern Conference, der nicht mehr zur den Play-offs berechtigen würde. In den letzten beiden Spielen der regulären Saison müssen die Bruins in Ottawa und zu Hause gegen Buffalo antreten.

Auch die Carolina Hurricanes haben im Kampf um die Play-off-Teilnahme einen wichtige Zähler sammeln können. Das Team des deutschen Nationalspielers Dennis Seidenberg setzte sich 6:2 gegen Tampa Bay Ligthning durch und hat genau wie Boston derzeit 92 Punkte auf dem Konto. Seidenberg stand 21:09 Minuten auf dem Eis und verbuchte zwei Assistpunkte.

Parise entscheidet Partie im Penaltyschießen

Dainius Zubrus hatte die New Jersey Devils im heimischen Prudential Center im ersten Drittel in Führung gebracht, doch im Mittelabschnitt drehten Dennis Wideman und Milan Lucic die Begegnung zu Gunsten der Gäste aus Boston. Im dritten Drittel sorgte David Clarkson mit seinem siebten Saisontreffer für die Verlängerung. Dort fielen jedoch keine Treffer. Auch im Penaltyschießen entschied erst der vierte Schütze über Sieg und Niederlage. Zach Parise sicherte den Devils dabei den Zusatzpunkt, während Marco Sturm kurz vorher noch gescheitert war.

Trotz des Sieges hielt sich die Freude bei den Devils in Grenzen. Durch den gleichzeitigen 4:2-Sieg der Pittsburgh Penguins über die Philadelphia Flyers haben die Devils keine Chance mehr auf den Titel in der Atlantic Division. "Nun geht es darum, das beste rauszuholen. Wir wollen nun den Heimvorteil in der ersten Play-off-Runde sichern", sagte Siegtorschütze Parise nach dem Spiel.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

New Jersey Devils - Boston Bruins 3:2 n.P., Carolina Hurricanes - Tampa Bay Lightning 6:2, Pittsburgh Penguins - Philadelphia Flyers 4:2, Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 6:2.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%